Entspannungszeit

mit Elisabeth Kuhn

Mit Wahrnehmungs-, Atembewegungs- und Entspannungsübungen. Entspannungszeit richtet sich an all jene, die schwer „abschalten“ können, sich angespannt fühlen, gestresst sind, Schlafprobleme haben, einfache Übungen bevorzugen oder entschleunigen und sich in der Entspannung sammeln und neue Kräfte tanken möchten. Die Schulung der Wahrnehmung und Achtsamkeit lässt dich nach innen spüren, deinen Körper wahrnehmen und eine sensiblere/feinere Spürfähigkeit entwickeln. Die Atembewegungsübungen verbinden dich mit deinem ursprünglichen Atem-Rhythmus und bringen deine Aufmerksamkeit ins Hier und Jetzt. Jede bewusste Einatmung und Ausatmung geschieht in der Gegenwart. Die Schlussentspannung – Savasana - bringt einen entspannten Wachzustand, in dem sich Spannungen auf allen Ebenen lösen können. Entspannungszeit ist keine Leistungszeit sondern ist eine Innenschau zum Wahrnehmen, Spüren, Loslassen und in sich Gehen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Do,19:45-21:00, Studio 1, ab Semesterbeginn 5.10.2017
Beitrag: € 185,- (erm. € 160,-)

Info & Anmeldung: Elisabeth Kuhn