Atemyoga

mit Dagmar Shorny

In diesem Kurs nutzen wir alle Möglichkeiten des Yoga, Körperübungen (Asana), Atemtechniken (Pranayama), Wahrnehmungs–und Spürübungen, Visualisierung und Imagination (Bhavana), Entspannung, um ein tieferes, befreiendes Atmen zu erfahren und so in eine subtile Ebene der Yogapraxis einzutreten.
Eine verfeinerte Wahrnehmung der Atmung als Energie wird möglich.

Voraussetzung für den Kurs ist der Wunsch, sich auf ein langsames, fokussiertes und gleichzeitig intensives Üben einzulassen. Grunderfahrung mit Yoga wird vorausgesetzt. Bei gesundheitlichen Problemen, informiere mich bitte im Vorfeld.

Termin: Di, 17:30–19:00, weiterführend und vertiefend ab Semesterbeginn 3.10. 2017

Info–und Anmeldung: Dagmar Shorny, dagmar.shorny(at)pranayoga.at 

Semesterbeitrag: € 220,– (erm. € 185,–)
Einzelstunde: € 18,–