Stille Tage mit Yoga

28.11.–1.12.2019

20.–23.2.2020

im Bergzendo

Spirituelle Traditionen aus aller Welt wertschätzen die Stille als das höchste Gut. 

Dieses kleine Retreat entführt Dich aus dem Trubel der Stadt hoch über die Wolken an einen wunderbaren Aussichtspunkt auf der Hohen Wand, eine Autostunde von Wien entfernt. 

Achtsame Yogapraxis, angeleitete Meditationen und solche in Stille sowie ausgedehnte Entspannungseinheiten erweitern Deine Ressourcen in dieser lichtarmen Jahreszeit. Die Zeit von der abendlichen Meditation bis zum Mittagessen des jeweils nächsten Tages verbringen wir in achtsamem Schweigen (auf Wunsch der Gruppe lässt sich die Schweigeperiode auch ausdehnen). Wer in besonderem Maße in diese Erfahrung eintauchen möchte, möge sein Mobiltelefon für die Dauer des Seminars ausgeschaltet lassen. 

Da es sich um kein reines Schweigeretreat handelt, ist die Teilnahme auch für nicht langjährig Übende leicht zugänglich. 

Vorkenntnisse in Yoga und Meditation sind dennoch erwünscht.  

 

Beim Novembertermin gibt es nur mehr Wartelistenplätze.

Seminarort: Bergzendo, Hohe Wand

Seminardauer: Do 16.30h bis So nach dem Mittagessen (mindestens 17 Stunden Seminarzeit)

Seminarleitung: Veronica Wunderlich

 

Kosten für Unterkunft & Verpflegung: 3 Tage € 150,-/Person im Doppelzimmer (inkl. vegetarische Vollpension), Einzelzimmerzuschlag für 3 Nächte € 15,-/Person

Seminarkosten: € 250,– (ermäßigt 210,–)