„Movement is the Song of the Body“

„Movement is the Song of the Body“ (Vanda Scaravelli) mit Veronica Wunderlich

Eine Erforschung einiger Prinzipien der Arbeit Vanda Scaravellis und ihrer Schülerin Diane Long. Damit sich Asanas leicht und mühelos anfühlen, muss der Körper zunächst einigen zivilisatorischen Ballast abwerfen: Das geschieht nicht über Nacht, aber wir gehen hier die ersten Schritte in Richtung einer befreienden und funktionell sinnvollen Praxis.

Termin: Fr, 6.10. (17:00-20:00) & Sa, 7.10. (10:30-16:30 mit Mittagspause)
Beitrag: € 110,-

Info & Anmeldung: Veronica Wunderlich