Ayurveda – Grundlagen für Yoga-Übende und -Lehrende

Potentiale zur Verwirklichung von Gesundheit entwickeln

Das Seminar ist darauf ausgerichtet, dass Yoga-Übende und -Lehrende die Prinzipien des Ayurveda in ihre Übungs- und Unterrichtspraxis einbauen können. 

Dr. ind. Padmini Ranagathan ist eine Ayurveda-Ärztin aus Sündindien, die bereits mehrmals in Deutschland unterrichtet hat. 
Sie ist über ihre Mutter, einer direkten Schülerin von Krishnamacharya, eng mit der Tradition des Yoga nach Krishnamacharya verbunden.

Inhalte:

  •    Einführung in die „Tridosha-Lehre“
  • Ojas, die feinstoffliche Qualität der sieben Gewebe, die das Leben bewahrt
  • Agni, das Verdauungsfeuer, das die Nahrung transformiert  
  • Tägliche (dinacarya) und saisonale (ritucharya) Routinen des Ayurveda
  • Fundamentale Prinzipien und Ernährungsrichtlinien des Ayurveda
  • Verbindung zu Yoga und Yoga-Therapie bei allen Themen  
  • Einzelsitzung für differenzierte Analyse und Typenbestimmung 

 

Termin:  Samstag 12.04. bis 18.4.2019 in Wien (Karwoche)
Prana Yoga Studio, Mariahilferstraße 82, 1070 Wien
Preis: Early Bird bis Ende Jänner 2019: 620€, danach 780,-€
 Angebot ab Februar: bei paarweiser Anmeldung: 650,-€

Kontakt für Anfragen: Christa Pusch , +43(0)6802308956, info(at)yogajetztleben.at
Weitere Infos: https://yogajetztleben.at/arge-yoga-ayurveda/