Karin Kriwanek

In meinem Unterricht üben wir:

  • den Körper zu spüren
  • den Atemfluss wahrzunehmen
  • das Entwickeln von Kraft und Beweglichkeit
  • das richtige Maß von Herausforderung und den eigenen Weg
    zur Mitte zu finden

Mein Unterricht ist sanft und doch körperlich, auch konzentrativ herausfordernd. Der sanfte Unterrichtsstil ermöglicht zu entschleunigen, im Moment zu verweilen und die Aufmerksamkeit in die Tiefe zu richten. Ziel ist, die Einheit von Körper und Geist für die Teilnehmer erlebbar zu machen. So wird die Yogaeinheit zu einer Bewegungsmeditation, die von einem energetischen Bogen getragen wird.

Als ich 1986 erstmals Yoga in Indien praktizierte, war es ein Gefühl von „zu Hause angekommen zu sein“.

Yogalehrausbildung bei Isabella Welsch 1997–2001, Seminare und Fortbildungen im In- und Ausland. In den letzten Jahren bereichert Doris Echlin (Akademie für Hatha-Yoga/Schweiz) meinen Yogaweg.

Karin Kriwanek
Tel. 0650/4905810

Karin.kriwanek(at)pranayoga.at